Halbfinale vs. Schwertberg Samstag 19h

Nach dem zweimaligen 3:0-Sieg der Esternberger Volley-Nerds gegen Freistadt, steht man nun im Halbfinale. Der Gegner den es aus dem Weg zu räumen gilt heisst Schwertberg. Im Grunddurchgang hatte man sowohl einmal verloren, als auch einmal gewonnen. Mit zwei sehr souveränen Siegen gegen Steyr zeigten die Schwertberger, dass sie  verdient zum engeren Kreis der Anwärter auf den Meistertitel gezählt werden. Trainer Philipp Hofmann sieht die Aufgabe als äußerst schwierig, aber keinesfalls als nicht zu bewältigen. Die Motivation stimmt und im Training zeigt jeder, dass er hungrig auf den Sieg ist – es gilt nur die Stärken der Mannschaft im Spiel umzusetzen.

Ein spannender Schlagabtausch ist somit garantiert und jeder einzelne Volleyballbegeisterte und solche die es noch werden wollen ist herzlich willkommen.

Spielbeginn ist am Samstag um 19h in der HS-Esternberg nach Ende des Damenspiels.