3. Rominger Beachvolleyballturnier

Die letzte Runde des Sauwald- Beach- Grand Slams fand am Samstag, nach den Turnieren in Münzkirchen und Esternberg, in St.Roman statt. Auch 4 Esternberger Mannschaften waren mit dabei. Glücklicherweise überstanden auch alle 4 die Gruppenphase und zogen so ins Viertelfinale ein. “Die Säge” (Linda, Disco, Albert, Jackson) kickten in der KO Phase den “VC Nudlsuppn” (Lejla, Jakob, Jan, Winchi, Berti) im Viertelfinale und den “Maschinenring” (Gertraud, Toni, Tobi, Pezzey) im Halbfinale raus. Die Mannschaft “Big Bang” (Chrisi, Andi, Günter, Baumi) überstand ebenfalls das Viertelfinale nicht und so durften zwei Esternberger Mannschaften um Platz 5 kämpfen. Schlussendlich ging die Partie mit 23:21 an “Big Bang”. Das Match um Platz 3 wurde wegen des immer schlechter werdenden Wetters nicht ausgetragen. Die einzigen die sich im strömenden Regen noch im Sand welzen durften waren die Finalisten “Die Säge” und “Pritschen Impossible”. Nach 2 spannenden Sätzen holten sich die Esternberger im 3. Satz den Turniersieg.

Der VC Esternberg dankt dem BVV St.Roman für die Einladung und gratuliert ausserdem “Die Säge” zum Turniersieg und “Big Bang” zum 2. Platz des heuer erstmals ausgetragenem Sauwald – Beach – Grand Slam.