U17 Heimspiel

Am Sonntag durften sich unsere U17 Mädls vor heimischen Puplikum behaupten. Im 1. Match hieß der Gegner Turnverein Wels. Im 1. Satz konnten sich die Spielerinnen des VCE nicht wirklich mit den Gegnern messen und so endete dieser mit 25:15 für die Welser. In Satz Nummer 2 sah die Situation für die Spielerinnen rund um Trainerin Michi Grasegger aber ganz anders aus, man ließ die Gegnerinnen nicht in ihr gewohntes Spiel finden und glich somit zum 1:1 in Sätzen aus. Den 3. Satz musste man leider den Gästen überlassen. Im 4. Satz starteten unsere U17 Mädls top motiviert und kämpften um jeden einzelnen Punkt, jedoch musste man auch diesen Satz mit 25:23 und somit das Match mit 3:1 an die Welser U17 abgeben.

Gegner im 2.Spiel war Tabellenschlusslicht 1.LVV. Schnell war klar das dieses Spiel ein leichtes für unsere U17 wird, da die Gegnerinnen vor allem mit den Serviceserien von Christina Litzlbauer & Linda Grasegger zu kämpfen hatten. Letztere wagte sogar einige Sprungservice (vom heimischen Puplikum aufgefordert) welche die Linzerinnen noch mehr unter Druck setzten. Die Sätze endeten 25:5, 25:14 & 25:13 zugunsten unserer Mädls.

Die U17 belegt nach diesem Wochenende den 5. Tabellenrang