Säge gewinnt Volksbank Beachchallenge in Schärding

Nach langem, harten Kampf schafften es

schließlich die beiden besten Turniermannschaften – “Die Säge” 
und “Die wilden …” ins große Finale. Bei ungetrübter Sonne und über 30 ° kämpften nun die beiden Final-
teams um die Teilnahme am großen Österreich-Finale in Ossiach.

Schlußendlich konnte sich das heimische Team “Die Säge” in überzeugender Manier mit dem Ergebnis 
von 21:10 durchsetzen.

Die Platzierungen:

Platz 1: “Die Säge” – Thomas Rechberger, Lydia Irsigler, Florian Hofmann 
Platz 2: “Die wilden …” – Markus Hintermüller, Gerlinde Ganglbauer, Walter Roidinger
Platz 3: “Reservoir Dogs” – Michael Lidauer, Sandra Bachmair, Klaus Unterlercher
Platz 4: “Schneeweiß Betlehem” – Christoph Mager, Sonja Engl, Roland Rothberger

Volksbank Marketingleiter Gerhard Steibl bedankte sich bei der Siegerehrung bei allen teilnehmenden Teams 
für die Fairness beim Turnier, für die hervorragenden sportlichen Leistungen und überreichte dem Siegerteam 
Die Säge” tolle Preise, wie Bording Pässe für den Beach Volleyball Grand Slam in Klagenfurt und 
eine Einladung zum Finalturnier der 20 Beachchallenge Tour-Stops am 28. Juli 2010 in Ossiach. 

v.l. 
Sebastian Hüther(mpm), Thomas Rechberger, Lydia Irsigler, Florian Hofmann, Gerhard Steibl(Volksbank-
Marketingleiter)

http://www.schaerding.volksbank.at/m101/volksbank/m071_42630/de/news/details/beachchallenge_nachbericht2010.jsp?menu1=6&menu1name=News&menu1link=/de/news/index.jsp&locincl=/m071_42630&loclink=/m101/volksbank/m071_42630